Mittwoch, 20 September 2017
A+ R A-

Wanderseminare

img_7192

 

 

Wandern ist eine hervorragende Möglichkeit, sich selbst kennen zu lernen, sich zu begegenen und über sich zu reflektieren. Sie kennen das sicherlich selbst. Es macht einen Unterschied, ob Sie sich am Tisch in einem Raum mit jemand tiefer unterhalten oder ob Sie das beim Gehen tun.

Das Gehen führt mechanisch Unruhe und nicht notwendige Energie ab und lenkt so die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche. Fast wie in der Hypnose. Manche kennen das auch vom Radfahren oder Joggen.

So benutze ich als Hypnotherapeut das Bewegen, das Wandern in verschiedenen Umgebungen für die Selbsterfahrungsprozesse. Hinzu ermöglicht eine Gruppe spannende Prozesse, die im Einzelsetting nicht erziehlbar sind.

Lassen Sie sich einladen in die Bergwelten Norwegens (Breheimen, Jotunheimen, Rondane), Schwedens, Italiens (Toscana) und Österreichs.